Karin Schmitt TeleProjekte Home   Aktuelle Word-Rezepte
  
Google
Web www.karin-schmitt.de   

  1. Möglichkeit:
im Text
Der Befehl Berechnen, den manch ein "Word-Altanwender" aus dem Menü Extras kennt, ist noch da!

Dieser Befehl ermöglicht es, alle Zahlen, die sich in einem markierten Bereich befinden, zu addieren (bzw. bei Vorzeichenverwendung auch andere Berechnungen durchzuführen). Das Ergebnis wird in der Statuszeile angezeigt und steht in der Zwischenablage zum Einfügen an beliebiger Stelle zur Verfügung.

Verwenden Sie einen Tastatur-Shortcut, um den Befehl auf Tastendruck zur Verfügung zu stellen.

Hierzu wählen Sie den Befehl Extras Anpassen

Bild: Extras - Anpassen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Tastatur, um die Tastaturbelegung anzupassen:

Bild Tastatur-Zuordnung für Befehle

Hier wählen Sie die Kategorie alle Befehle und den Befehl Extras Berechnen. (Sie können durch Eintippen der Anfangsbuchstaben 'ex' schnell zu den Extras-Befehlen hinspringen - andererseits schadet eine Übersicht über die vielen in Word enthaltenen Befehle auch nicht, oder?).

Dann ordnen Sie noch eine Tastaturbelegung zu - z. B. Strg + R wie in unserem Beispiel für Rechnen (das kann man sich merken, und diese Tastenkombination ist von Word noch nicht belegt). Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Zuordnen.

Unten rechts fragt Word, ob diese Tastenkombination in der Normal.dot zu speichern ist. Wenn Sie diese Einstellung unverändert lassen, steht der Befehl immer zur Verfügung, egal welche Dokumentvorlage Sie gerade verwenden.

Probieren Sie es aus. Schreiben Sie ein wenig Text, innerhalb des Textes ein paar Zahlen. Wenn Sie bei den Ansichtsoptionen die Statusleiste (am unteren Fensterrand) nicht ausgeblendet haben, sehen Sie nach Drücken von Strg + R unten links im Fenster das Ergebnis der Berechnung. Gehen Sie an eine beliebige Textstelle und drücken Shift + Einfg, um dieses Ergebnis aus der Zwischenablage in das Dokument einzufügen.


 

2. Möglichkeit:
in der Tabelle

Verwenden Sie die Tabelle. Wenn Sie z. B. in der letzten Tabellenzeile die Summe der in den darüberliegenden Zellen befindlichen Zahlen bilden wollen, wählen Sie den Befehl Tabelle / Formel.

Word erkennt selbst, dass hier die Formel "Summe über" Sinn macht. (Wenn Ihre Tabelle mehrere Summenzellen enthält, können Sie in den weiteren Summenzellen diesen letzten gewählten Befehl mit dem Tastatur-Shortcut F4 wiederholen.)
Wenn sich Ihr Cursor gerade in einer Zelle rechts von anderen Zellen befindet, schlägt Word "Summe links" vor.

Tipp: Schalten Sie die Ansichtsoption Feldschattierung immer ein. Dann sehen Sie, dass es sich bei der eingefügten Zahl um ein Word-Feld handelt. Word-Felder können Sie jederzeit durch die Tastenkombination Shift+F9 aktualisieren. Bei unseren Summen-Feldern bedeutet dies, dass Sie, nachdem Sie Werte in Ihrer Tabelle verändert haben, die Summen neu berechnen lassen können.

Sie wünschen E-Mail Benachrichtigung
bei neuen Word-Rezepten?

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein: